Turniersieg beim ersten Ernstkampf des Jahres!

Nach einer etwas ruhigeren Zeit über die Festtage, haben wir vergangenes Wochenende (4. - 6. Januar 08) in Schaffhausen an der 36. Clientis-Trophy teilgenommen. Die Clientis-Trophy zeichnet sich durch seine erstklassige Team-Besetzung, ein gutes Ambiente und ein hohes Preisgeld aus.

Nach den drei Vorrundenspielen vom Freitag und Samstag gegen CC Kaufleuten 1 (Thomas Anhoeck), CC Uzwil (Roman Ruch) und CC Wallisellen um René Bopp, die wir je mit 2 gewonnen Punkten beenden konnten, trafen wir im Halbfinal vom Sonntagmorgen auf den Ersten der Zwischenrangliste CC Grasshopper um Pieter-Jan Witzig.

Auch aus dieser Begegnung gingen wir als Sieger hervor und standen schliesslich gegen das Team Oberstdorf um Sebastian Stock (Europameister 02, WM-Silber 04) im Finale.
In Urdorf hatte es noch nicht gereicht, dieses Mal war der ZUG nicht zu stoppen und hat das Team Oberstdorf überrollt. Mit einer guten Teamleistung und einem hervorragenden Team-Stein, der den Oberstdorfern den Wind aus den Segeln nahm, konnte das starke deutsche Team besiegt werden.

Speziell bedanken möchten wir uns bei unserer Coachin Ivana Stadler, die fast das ganze Wochenende hinter der Scheibe mitgefiebert hat und uns zur richtigen Zeit die Festtags-Müdigkeit aus den Knochen trieb. Merci!

Nach einem in vielerlei Hinsicht unvergesslichen Wochenende, mit nicht perfektem aber gutem Curling, dürfen wir unseren Start ins neue Jahr als geglückt bezeichnen. Das vorgängig gesetzte Ziel (Rang 1-3) wurde erreicht und die Teamkasse für die folgenden Wochenenden aufgestockt.

Nächstes Wochenende geht mit dem zweiten Teil der SLA in Wallisellen weiter.

Hier zum Spielplan und den Resultaten: