CCZug1

 

    Team Zug ARISCO

Beim eigenen Turnier das Podest erklommen

{joomplu:1179} In den letzten Jahren waren Yves und Pascal jeweils bei diesem Turnier in Zug als Organisatoren am Werk. Dieses Jahr war es jedoch etwas anders. Neben den Vor- und Nacharbeiten für das Turnier, wollten wir als Vorbereitung auf die zweite Runde der Swiss League A als Team weitere Spielpraxis und Routine sammeln.

Resultate und Fotos

 

Weiterlesen: Skins Game 09

marc_polaroid

Name: Marc Brügger

Nickname(s):
Brüggi, Mäge

Position:
Coach

Geburtsdatum:
29. Januar 1965

Beruf:
Unternehmer

Hobbies:
Golf, Ski fahren, Böötle

Spielt Curling seit:
1975

Favourite Site: www.ehckloten.ch

Grösste Erfolge:

Als Spieler:
2x EM und 1x WM
(EM-Bronze in Chamonix 1991)
Als Coach:
2. Rang Curling Damen Olympia 2002 Salt Lake City
4. Rang Curling Damen Olympia 2010 Vancouver
1. Rang Damen-EM 2008 Örnsköldsvik (Schweden)
2. Rang Damen-EM 2003 Courmayeur (Frankreich)
3. Rang Damen-WM 2004 und 2008
3. Rang Damen-EM 2001 Vierumäki (Finnland)


Auf den Erfolgszug aufgesprungen - Turniersieg!

Am vergangenen Wochenende konnten wir uns einerseits auf dem heimischen Eis dem Zuger Publikum präsentieren und andererseits die Bedingungen für die erste Swiss League A Runde in zwei Wochen testen. Da beim Zuger Cup vor allem Club-Teams angemeldet waren und nebst uns nur noch zwei weitere SLA-Teams (Zug 2 Badewelten und Langenthal Appatrade) mit von der Partie waren, war unser erklärtes Ziel der Turniersieg.

 

Weiterlesen: Zuger Cup 09

Heimvorteil genutzt!

{joomplu:1177}In den letzten drei Tagen haben wir in der heimischen Curlinghalle von Zug um wichtige Punkte für die Qualifikation zur Schweizermeisterschafts-Finalrunde gekämpft. Anders ausgedrückt: die erste von drei Swiss League A Runden hat stattgefunden, wobei wir vier von fünf Spielen für uns entscheiden konnten!

Resultate

Weiterlesen: SLA Zug

Die erfolgversprechende Richtung ist gefunden und eingeschlagen

Am vergangenen Wochenende spielten wir in Bern ein weiteres Vorbereitungsturnier auf die Swiss League, die Ende dieses Monats beginnt. Dieses Mal war Yves nach seiner Schottland-Reise wieder zurück, so dass wir als Team weitere wichtige Erfahrungen sammeln konnten.

Resultate

 

Weiterlesen: Bern Inter 09