CCZug1

 

    Team Zug ARISCO

Unser Team wird dieses Jahr neu mit Stefan Meienberg als Ersatz für Urs Eichhorn antreten. Damit haben wir einen jungen aber bereits sehr erfahrenen und motivierten Spieler auf der Second-Position.

Weiterlesen: Frisches (Curler-)Blut

Knapp das Saisonziel verpasst

Mit einer grossen Portion Zuversicht sind wir in die Schweizermeisterschaft gestartet. Trotz drei Siege gegen die besten vier Teams reichte es nicht für die Playoffs (Top 4). Der fünfte Schlussrang ist aber dennoch ein gutes Resultat und damit verbleiben wir in der SLA für die nächste Saison (nur noch die 10 besten Teams).

Resultate und Fotos

Weiterlesen: Swiss League Finalrunde Bern

Wertvolle Erfahrungen in Schottland gesammelt

{joomplu:1189} Um im neuen Jahr die Saison weiterhin so erfolgreich fortsetzen zu können, nahmen wir am Turnier der Curling Champions Tour in Perth (SCO) teil. Nicht nur die Top-Teams aus dem Mutterland das Curlings nahmen daran teil, sondern auch nicht weniger als die Hälfte aller Olympia-Equipen aus aller Welt.

Fotos

Weiterlesen: Perth Masters 2010

Rabenschwarzes Wochenende, aber nicht schwarz malen

{joomplu:1177} Vorgenommen hatten wir uns wiederum vier der fünf Spiele zu gewinnen und uns eine gute Ausgangslage für die Finalrunde zu schaffen. Der neue Modus, dass man die Hälfte der Punkte gegen alle SM-Teilnehmer für die Schweizermeisterschaft mitnimmt, bescherte uns schon vor dem Wochenende vier Zähler. Weitere vier Punkte konnten wir noch beim letzten Teil erkämpfen.

Resultate

Weiterlesen: SLA Bern

Vorzeitige Qualifikation für die Schweizermeisterschaft

{joomplu:1180} Zum zweiten Teil der Qualifikation für die Schweizermeisterschaft trafen sich die besten 16 Mannschaften der Schweiz in Luzern. Unser Ziel war wiederum vier der fünf Spiele zu gewinnen.

Resultate

Weiterlesen: SLA Luzern